Sie sind hier: Startseite  » Bücher und Veröffentlichungen » Veröffentlichungen


Veröffentlichungen

Grafik

Sophie Lange bei der Arbeit

Einige der hier aufgeführten Texte finden Sie auf meiner Homepage, klicken Sie einfach den entsprechenden Link an.

BÜCHER

1. 1992 Küche, Kinder, Kirche ... 228 Seiten
Aus dem Leben der Frauen in der Eifel
Patin: Geistige Mutter, Schutzmatrone und Göttin
Die Mütter der Eifel
Dienstmädchen aus der Eifel in städtischen Haushalten (HEIMATKUNDE)

2. 1994 Wo Göttinnen das Land beschützten 196 Seiten
Matronen und ihre Kultplätze zwischen Eifel und Rhein
Wo Göttinnen das Land beschützten
Der Matronentempel in Nettersheim - Volltext
Der Matronentempel in Nöthen-Pesch
Der Matronentempel in Zingsheim
Matronenverehrung im Zülpicher Land
Bonn: Matronen & Kunstwerke vom Feinsten
Juffern in der Sagenwelt
Die drei Juffern von Morken
Patin: Geistige Mutter, Schutzmatrone und Göttin (MATRONENKULT UND KULTPLÄTZE)

3. 1994 Alt - Eifeler Küche 238 Seiten
Band I: Kochen
Vorwort von Sophie Lange
Spezialitäten - Traditionen - Frauenwirken
Alt-Eifeler Kochrezepte
Der Eifeler Dorfladen gleich um die Ecke (HEIMATKUNDE)

4. 1995 Alt - Eifeler Küche 235 Seiten
Band II: Backen
Vorwort von Sophie Lange
Tägliches Brot - Sonntagskuchen - Brauchtumsgebäck
ALT-EIFELER KOCHREZEPTE

5. 1996 Als feines Fräulein hinterm Pflug 166 Seiten
Das außergewöhnliche Leben der Else Pfefferkorn in der Eifel (vergriffen)

6. 1997 Steht die Sonne auf Stippen ... 158 Seiten
Eifeler Bauernregeln und volkskundlicher Wetterglauben

7. 1998 Die Jahreszeiten 94 Seiten
Eine literarische Reise durch die Eifel

8. 1998 Weiberdorf 2000 Roman 236 Seiten
Hundert Jahre Frauenleben in der Eifel
Kräuterstrauß für Mariä Himmelfahrt
Weiberdorf 2000

9. 1999 Eifeler Küche 159 Seiten
Mit Kindern backen, kochen und erzählen
Vorwort von Sophie Lange

10. 1999 "Die Eifel hat ihresgleichen nicht" 63 Seiten
Sammlung von historischen Texten und Bildern

11. 2000 Hier spukt’s 141 Seiten
Sagen und alte Dorfgeschichten aus den elf Orten der Gemeinde Nettersheim (vergriffen)
Sagen aus den Orten der Gemeinde Nettersheim
Spuk und Aberglauben im Jahreslauf (HEIMATKUNDE)

12. 2001 Im Dunkel der Nacht 204 Seiten
Sagen und andere "merkwürdige" und unheimliche Geschichten aus Bad Münstereifel und Umgebung (vergriffen)
Sagen aus Bad Münstereifel und Umgebung
http://www.karmantan.de/indexmichelsberg_gesamtseite.html

Herausgabe: 1995 F. J. Schruff: In russischer Kriegsgefangenschaft 101 Seiten (vergriffen)
F. J. SCHRUFF: IN RUSSISCHER KRIEGSGEFANGENSCHAFT

Broschüre: 1997 Sagen der Kakushöhle mit einer Zeittafel 20 Seiten
Sagen der Kakushöhle
Aus der Geschichte der Kakushöhle
Kakushöhle: Geschichte und Sagen

2004 Die Nebel von Nettersheim
Eine Fata Morgana am Matronentempel "Görresburg"
.
Die Nebel von Nettersheim
Der Matronentempel in Nettersheim (MATRONENKULT UND KULTPLÄTZE)

2009 100 Jahre Eifelverein Ortsgruppe Nettersheim
Römische Eifelwanderung
Römische Eifelwanderung


MIT-AUTORIN:

1992 Unser Dorf Nettersheim. 1100 Jahre und mehr

1997 Frauenmacht - Männerherrschaft ETHNOLOHICA, Band 22
Ausstellungskatalog
"Sie und Er. Frauenmacht und Männerherrschaft im Kulturvergleich", 1997/1998
Ausstellung im Rautenstrauch-Joest-Museums für Völkerkunde in der Joseph-Haubrich-Kunsthalle, Köln
Das hohe Ansehen des Matronenkults zur Römerzeit (MATRONENKULT UND KULTPLÄTZE)

2001 MATRONIS. Visionen zu einem regionalen Göttinnenkult
Ein Kunstprojekt auf historischen Pfaden, Zülpich
von Birgit O.Erlenbruch und Sophie Lange
Ausstellungskatalog (vergriffen)
Als Matronen noch Göttinnen waren (MATRONENKULT UND KULTPLÄTZE)



ARTIKEL IN BÜCHERN

1989 Mein Elternhaus, Erzählung Seite 134 - 139
In: Vaters Land und Mutters Erde
Hg. Jochen Artl und Manfred Lang

1996 Die Heimkehr, Erzählung Seite 48 - 51
In: "Und er hat sein helles Licht bei der Nacht ..."
Eifeler Weihnachts-Lesebuch. Hg. Manfred Lang
auch in: Eifel-Winter, 2010

1999 Im Tal der wogenden Nebel, Erzählung Seite 171 - 175
In: Abendgrauen
Hg. Ralf Kramp, Manfred Lang
Im Tal der wogenden Nebel (MATRONENKULT UND KULTPLÄTZE)

2001 Teufelswerk und schwarze Magie, Bericht Seite 229- 233
In: Abendgrauen 2
Hg. Ralf Kramp, Manfred Lang

2010 Besuche im „Weiberdorf“ Eisenschmitt
Alte und neue Geschichten Seite 165 – 168
In: Christel Aretz/Peter Kämmereit (Hrsg.):
Clara Viebig - Ein langes Leben für die Literatur
Besuche im "Weiberdorf" Eisenschmitt

2010 Zwischen den Jahren, Erzählung Seite 219 - 223
In: Manfred Lang (Hg.)
Eifel-Winter
Zwischen den Jahren
Zwischen den Jahren

2011 Wo Göttinnen das Land beschützen
Katalog Meine Matronen
Ausstellung vom 31.07. - 04.09.2011
Meine Matronen

BERICHTE, ERZÄHLUNGEN UND GEDICHTE

DAS MONSCHAUER JAHRBUCH

1984 ...soll schöner werden Gedicht S. 142
Schnee im Februar Gedicht S. 184

1985 Gute alte - bessere neue Zeit Gedicht S. 121
Das Glück Gedicht S. 128
Die Eiche Gedicht S. 166
Die streikende Kuh Gedicht S. 191

1986 Wanderung in die Stille Gedicht S. 84
Waldsterben Gedicht S. 89
Die Fastnachtskamellen Erzählung S. 185

1987 Wie die Eifeler vom Ochsen zum Wohlstand kamen Erzählung S. 164
Als die Kölner Heinzelmännchen in die Eifel zogen (ERZÄHLUNGEN - EIFELGESCHICHTEN)Mein Wunschtraum Gedicht S. 177

1988 Maikäfer flieg Glosse S. 157
Maikäfer flieg
Rasenpflege Glosse S. 158

1989 Naturschutz 1931 Glosse S. 97
Was die Rur erzählt Erzählung S. 138
Aus Prinzip Glosse S. 162
Haselrute Glosse S. 166

1990 Im Venn Gedicht S. 75
Eifel-Mär: Krückche-rühr-mich-nicht-an Glosse S. 160
Altweibersommer Glosse S. 164
Was Spaß macht, ist verboten Erzählung S. 170

1991 Er war ein Kalterherberger Bericht S. 101
Als das Irrlicht sich irrte Erzählung S. 173

1992 Das Kind und das Venn Bericht S. 179

1993 Ein märchenhafter Luftballon Erzählung S. 156
Von fleißigen kleinen und großen Mädchen Bericht S. 164

1994 November - Schnee Gedicht S. 175

R. Fabri de Fabris: Der Abendrothügel Märchen S. 201 (eingereicht)
Der Hirt vom Abendrothügel

1995 Was Leseratten früher verschlangen Bericht S. 187
Blauer Montag Bericht S. 198

2011 Clara Viebig machte 1908 das Monschauer Land berühmt, Seite 21 - 29
Clara Viebig machte 1908 das Monschauer Land berühmt


DIE EIFEL Zeitschrift des Eifelvereins

6/1983 Die Heimkehr Geschichte S. 360

1/1990 Schneiderzunft verbot den Frauen das Nähen S. 12

2/1991 Der Eifeler als solcher Glosse S. 79
Der Eifeler als solcher (ERZÄHLUNGEN - EIFELGESCHICHTEN)

5/1991 Eifeler Frauen - Heldinnen im Ersten Weltkrieg Bericht S. 277

3/1992 Schuster blieben bei ihren Leisten S. 186

6/1992 40. Todestag der Eifeldichterin Clara Viebig S. 362

4/1995 Maikäfer flieg ... Bericht S. 216
Maikäfer flieg

6/1996 Ein Alptraum: Die gespenstische Mahr Bericht S. 17



EIFEL JAHRBUCH

1990 Gallorömische Matronenverehrung im Land der Ubier S. 71-77

1991 Der bunte Reigen der Volkstänze S.91-101

1992 Als reiche Frauen in Armut Gott dienten S.25-32

1993 Buntes Maibrauchtum in der Eifel S.49-55
Maibrauchtum in der Eifel

1994 Die Eifel als literarische Wahlheimat von drei Dichterinnen S.109-114
Clara Viebig, Nanny Lambrecht, Angelika Harten
Drei Eifeldichterinnen: Viebig, Lambrecht, Harten

1995 Rauchgewohnheiten und Tabakanbau in der Eifel S.95-97

1996 Schutzgöttinnen von Eifel und Ardennen S.153-158
Arduinna, Artio und Diana

1997 Will mit wanderfrohen Schritten ... S.46-50
Die Wanderlehrerin und Webmeisterin Else Pfefferkorn
Else Pfefferkorn

1998 "Et geäht nüs ovver de Eäfel" S.122-125
Eifelmädchen in städtischen Haushalten

1999 Mutter Anna und andere Ahninnen S.128-133

2000 Nur hier ist der wahre Gnadenort S.129-138
Von verschwundenen Marienbildern und wanderndem Baumaterial

2001 Der Name der Eifel S.183-191
Eine Zusammenfassung alter Deutungen
Der Name der Eifel (ERZÄHLUNGEN - EIFELGESCHICHTEN)

2002 Aussegnung der Wöchnerin S.81-84
Eine fromme Gewohnheit im Frauenleben

2003 Von Feuermännern, Jägern und Wiedergängern S.277-230
Sagengestalten des Eschweiler Tals und ihre Hintergründe

2004 Auf Spurensuche nach dem Namen "Eifelgold" S.117-122
Es ist nicht alles Gold, was glänzt
Wie wurde der Ginster zum "Eifelgold?" (ERZÄHLUNGEN - EIFELGESCHICHTEN)

2005 Wo fängt die Eifel an? S.199-201
Viele Antworten auf eine einfache Frage

2008 „Die Katholische Kirche ist sehr böse auf mich“ S.108-113
Clara Viebig und der Index Librorum Prohibitorum
Clara Viebig stand nicht auf dem Index

2010 Ein Baum stirbt
Stück für Stück entweicht der Lebenswille S.104-105


KREIS EUSKIRCHEN JAHRBUCH

1984 Erzähle mir keine Märchen S.78-86
Erzähle mir keine Märchen (SAGEN UND MYTHEN - AUS DER NORDEIFEL)

1985 Nichts ist ungesunder als Kranksein S.162-165

1986 Mystische Mütterverehrung im Wandel der Zeit S.84-92
Mystische Mütterverehrung im Wandel der Zeit (MATRONENKULT UND KULTPLÄTZE)

Nachruf Dr. Floisdorf S.151-153

1987 Clara Viebig und das Kriegsandenken S. 99-104
Bericht über das Kriegsandenken
Novelle Das Kriegsandenken


1988 Alte Kinderspiele stehen auf dem Spiel S.5-16

1989 Im Tanzschritt durch die Jahrhunderte S.28-37

Nachruf Friedrich Jakob Schruff S.138

1990 Wohin mit "unnützen" Witwen und "überzähligen" Töchtern? S.48-60

1991 Mit allen Arbeiten fertig sein ... Dienstmädchen S.5-13
Dienstmädchen aus der Eifel in städtischen Haushalten (HEIMATKUNDE)

1992 Zum Wohle der Armen und Bedrängten S.20-28

1993 Jungfrauen sollten unbehelligt "die Meydlein underweisen" S.5-16
Mädchenbildung in Münstereifel

1994 Was sich liebt, das neckt sich S.21-32

1995 "Bad Wörishofen der Eifel" S.5-12

1996 Wo man das Brot ehrt S.29-34
Wo man das Brot ehrt (HEIMATKUNDE)

1997 Grimmig schleudert er den Stein S.107-113
Grimmig schleudert er den Stein (SAGEN UND MYTHEN - AUS DER NORDEIFEL)
Grimmig schleuderte er den Stein

1998 "All boes Wetter vertreib ich" S.107-113

1999 Stolzenburg auf steiler Höhe S.101-108
Stolzenburg auf steiler Höhe (SAGEN UND MYTHEN - AUS DER NORDEIFEL)

2000 Der Himmel war sternenklar
Wann beginnt eigentlich ein neues Jahrhundert Seite 8 -17

2001 Der Traum vom Eifelmarmor
Bodenschätze brachten allerdings keine Reichtümer Seite 16 -21

2003 „Oh weh, welch ein Schmerz!“ (von Sophie Lange und Harald Bongart)
Vom gefallenen Mädchen zur Kindsmörderin
Annchen von Kalkar alias Gertrud Orth aus Kreuzweingarten Seite 160 -166

2004 Als in Marmagen die Muttergottes erschien
Entstehungsgeschichte einer Kapelle Seite 44 - 49

2006 Eines Dichters Wanderungen, Hermann Ritter
Wissenswertes und Heiteres aus einem alten Reisebuch Seite 113 – 119

2007 Ärztin mit Leibe und Seele
Erinnerung an Dr. Maria Hamacher † Seite 70 -74

2008 Der ewige Jäger
Sagen aus den Eifeler Wäldern Seite 179 -181
Sagen aus den Eifeler Wäldern

2011 Ein Kölner Frauenschicksal in der mittelalterlichen Eifel Seite 46 - 52
Raue Sitten bei Krummel und Konsorten
Ein Kölner Frauenschicksal im Mittelalter

HEIMATKALENDER EIFELKREIS BITBURG-PRÜM

2011 Neues über die Eifeldichterin Clara Viebig
Bücher, Bühnenstücke und andere Veröffentlichungen
von Dieter Heimer, Daun und Sophie Lange, Nettersheim
Neues über die Eifeldichterin Clara Viebig


Zum Seitenanfang